In der heutigen Servicelandschaft sind zufriedene Melder das wichtigste Kriterium für ein erfolgreiches Servicemanagement. Doch wie erhält man zufriedene Melder, wenn die meisten IT-Frameworks noch hauptsächlich auf Tools und Prozesse setzen?

Was erhalte ich mit dem BPSM-E-Book?

      • Warum ITIL nicht die Antwort auf Ihre aktuellen Herausforderungen ist
      • Wie Sie Ihre Prozesse durch den Einsatz von Best Practice-Servicemanagement (BPSM) verbessern
      • Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um BPSM einzuführen
      • Praktische Tipps, die Sie direkt umsetzen können
Best Practices

Worum geht es in diesem E-Book?

In diesem E-Book zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zufriedenheit Ihrer Melder durch gute Services sicherstellen können. In sieben Kapiteln finden Sie eine Reihe von Best Practices zur Steigerung der Zufriedenheit Ihrer Melder.

  • Kapitel 1Warum ITIL nicht mehr die Antwort auf die  Herausforderung von heute ist
  • Kapitel 2Was ist Best Practice-Servicemanagement?
  • Kapitel 3Schritt 1: Services definieren
  • Kapitel 4Schritt 2: Reactive Management-Prozess einrichten
  • Kapitel 5Schritt 3: Relation Management-Prozess einrichten
  • Kapitel 6Schritt 4: Change-Prozess einrichten
  • Kapitel 7Follow-up: Maintenance & Improvement
ebook-authors-martijnm-gokhant.png

Autor-Informationen: Martijn Meeder & Gökhan Tuna

Martijn Meeder ist erfahrener ITSM-Berater: "Eine der größten Herausforderungen für jede IT-Organisation ist, wie sie Frameworks in praktische, alltägliche Lösungen überführt. Ich helfe Firmen, diese Herausforderung zu meistern." Gökhan Tuna ist Unternehmensberater für Servicemanagement: "In den letzten zehn Jahren habe ich mich auf die Kundenzufriedenheit und die Verbesserung der Servicequalität spezialisiert. In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, Ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten."

Downloaden Sie das kostenlose E-Book

Laden Sie das kostenlose SSP-E-Book herunter