Assetmanagement

Das neue Assetmanagment - So flexibel wie nie!

Im vergangenen Jahr stellten wie Ihnen unser neues Modul Assetmanagement als Ersatz für das Configurationmanagement vor. Sobald das Assetmanagement den vollen Funktionsumfang des alten Moduls umfasst, kann es abgelöst werden. 

Warum sollte ich das neue Assetmanagement nutzen?

Bei dem neuen Modul dreht sich alles um Flexibilität. Sie bestimmen, wie Sie das Modul am besten für Ihre Prozesse einsetzen. Sie gestalten die Asset-Typen über Vorlagen, so dass jede Asset-Karte genau die Informationen anzeigt, die Sie benötigen. Leere oder irrelevante Felder lenken Sie nicht mehr von den Informationen ab, die Sie sehen möchten. Im Modul können Sie Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Assets erstellen. Wenn Sie ein Problem mit einem einzelnen Asset haben, können Sie daraus resultierende Auswirkungen abschätzen. Darüber hinaus bietet Ihnen unser Assetmanagement eine leistungsfähige REST-API zur Integration mit anderen Tools. Die Verwaltung Ihrer Assets war noch nie so einfach.

Wie kann ich starten?

Wenn Sie bereits das Configurationmanagement einsetzen, können Sie bereits das neue Modul parallel testen und jederzeit kostenlos in das Assetmanagement wechseln. Migrieren Sie entweder Ihre vorhandenen Objekte in das neue Modul oder erstellen Sie neue Vorlagen und Objekte. Entdecken Sie das neue Assetmanagement in dem folgenden Video und erfahren Sie mehr über noch anstehende Features in unserer Roadmap. 

Das neue Assetmanagement

Sehen Sie in diesem kurzen Video wie flexibel Ihr neues Assetmanagement sein könnte! 

Ein Blick in die Zukunft

Wir arbeiten intensiv daran, das neue Assetmanagement um neue Funktionalitäten zu erweitern, damit Sie so schnell wie möglich migrieren können. Auf der rechten Seite finden Sie unsere Roadmap des Assetmanagements. Bedenken Sie, dass wir nicht garantieren können, dass Funktionen zu einem bestimmten Zeitpunkt freigegeben werden. Die generelle TOPdesk-Roadmap finden Sie hier

placeholder.jpg

Bereit für die Migration? 

Los geht´s!